Sei dabei!

Konnten wir Dich von uns überzeugen? Wie Du bei uns mitmachen kannst, erfährst Du mit einem Klick auf das Bild!

Uniwahlen

Vom 14. bis 16. Juni 2016 finden die diesjährigen Uniwahlen statt! Alle Informationen zu unseren Positionen aus dem Wahlkampf erfährst du durch einen Klick auf das Bild.

Veranstaltungen

Alle wichtigen Informationen zu unseren nächsten Veranstaltungen gibt es hier!

Liebe Kommillitonen,

herzlich willkommen auf unserer Website.

Was ist der RCDS?

RCDS steht für Ring Christlich-Demokratischer Studenten. Unser Bundesverband ist der größte, älteste und einflussreichste politische Studentenverband in Deutschland. Wir sind Studenten und Doktoranden aller Fachrichtungen, die sich für euch und unsere Hochschule in allen Gremien engagieren. Daher wissen wir genau, wo die Probleme liegen und wie man sie uniweit beheben kann. Dementsprechend liegt es auch an uns, Einfluss zu nehmen und unsere Zukunft selbst zu gestalten.

Was haben wir erreicht?

In der Bildungs- und Hochschulpolitik ist der RCDS schon seit Jahrzehnten ein anerkannter Gesprächspartner von Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft und Verbänden. Kernforderungen des RCDS wurden gerade erst im Koalitionsvertrag zwischen der CDU Baden-Württemberg und dem Bündnis 90/Die Grünen umgesetzt! • Wahlen an Hochschulen zukünftig auch online • Realisierung des landesweiten Semestertickets • Festschreibung eines hochschulpolitischen Mandats für die Verfasste • Studierendenschaft

Was können wir für euch tun?

Genug GEZahlt!: Seit Anfang Mai läuft unsere offizielle Kampagne, im Rahmen derer wir faire GEZ-Beiträge für Studenten fordern. Es kann nicht sein, dass Studenten mit Erwerbstätigen gleichgestellt werden und den selben Beitrag zahlen müssen. Viele Studenten haben monatlich einen so geringen Betrag zur Verfügung, dass sie unterhalb der Armutsgrenze leben. Daher fordert der RCDS einen reduzierten Beitrag. Fünf Euro sind genug!

Freiheit in Forschung und Lehre: Eine solide Hochschulfinanzierung ist unerlässlich. Verkürzte Öffnungszeiten der Bibliothek, Abschaffung von Seminargruppen oder AGs schaden uns nur als Wissenschaftsstandort Deutschland. Die Ausweitung von Wirtschaftskooperationen und zweckgebundene Drittmittel können dem entgegenwirken. Wir wollen eine bessere finanzielle Lage für unsere Ruperto Carola. Wir wollen einen uneingeschränkten Unialltag garantieren!

Doktoranden eine Stimme geben: Auch Doktoranden haben eine eigene Stimme, die bisher nicht im Senat der Universität vertreten war. Durch eine Änderung der Grundordnung wollen wir auch Doktoranden helfen, eigene Akzente und Schwerpunkte zu setzen. Der erste Schritt ist schon getan – der Doktorandenkonvent hat dank eines Antrags des RCDS nun eine beratende Stimme im Senat.

Neben inhaltlicher Arbeit veranstalten wir über das Semester verteilt verschiedene Einzelveranstaltungen, wie etwa Vorträge, Work-Shops oder Seminare zur Persönlichkeitsbildung. Auch gesellige Abende kommen bei uns nicht zu kurz.
Wenn ihr Interesse an unserer Arbeit habt oder einfach neugierig geworden seid, dann meldet euch bei uns (info(at)rcds-heidelberg.de) oder kommt direkt zu einem unserer Treffen.

Wir freuen uns auf euch!

Maximilian Zobel

Vorsitzender